arabayer

Ein Bayer im arabischen Exil

Ankunft in Amman

Um kurz nach 16 Uhr ist der Flieger endlich in Amman gelandet. Einreiseformalitäten: Ein Visum für 20 JOD das auf der leeren Seite zwischen meinen Chinavisa gelandet ist. Endlich wird die auch mal gefüllt. Ob das später zu Problemen führt, mal sehn.

Visum Jordaninen

Visum Jordaninen

Dann ging es mit einem Abholer zum Hotel. Das erste mal, dass mein Name auf so einem Abholerschild stand die man immer am Flughafen sieht 🙂 . Die Strassen sind alle paar hunder Meter mit Geschwindigkeitsbremsen ausgestattet, so war es ein ständiges Gasgeben und Bremsen. Die Häuser am Strassenrand erinnern mich an Ägypten. Es sind beigefarbene Würfel die immer irgendwie unferig aussehen und vielleicht auch sind. Später vielleicht ein paar Fotos.

Der erste Einkaufsbummel durch den Ort war erfolgreich. Endlich wieder Nutella, Streichkäse und Brot ohne die ganze Stadt nach teuren Importläden zu durchsuchen (wie es in Xi’an und Ningbo der Alltag war). Hab alle gleich gekauft, nur vergessen, dass ich im Hotel kein Messer zum Streichen habe. Aber es gibt für alles Lösung – mit einem Brot kann man das andere streichen 😉

Hotelzimmer in Madaba

Hotelzimmer in Madaba

Dann konnte ich mich endlich in meinem Hotelzimmer ausruhen, hab gegessen, gelesen und schliesslich geschlafen.

Heute versuche ich mit der Uni Kontakt aufzunehmen und herauszufinden wie ich dort hinkomme, schliesslich muss ich ja morgen dort unterrichten.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ankunft in Amman

  1. Pingback: A new Blog in German by a German living in Jordan: “Arabbayer: Ein Bayer im arabischen Exil” | Blog of Moa'bite

  2. Pingback: A new Blog in German by a German living in Jordan: "Arabbayer: Ein Bayer im arabischen Exil" Blog of Moa'bite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 3. März 2014 von und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: